Nägele im Advent

Die vorweihnachtliche Zeit hält Einzug bei Nägele.

Die besinnlichste Zeit des Jahres rückt im Geschäftsalltag schnell in den Hintergruend. Unser Mitarbeiter Roland Vith nimmt sich seit Jahren die Zeit und bringt etwas Weihnachtszauber in unsere Firmenzentrale in Sulz. Seine selbstgebaute Krippe hat er dem Unternehmen Nägele geschenkt und bereitet uns Jahr für Jahr Freude damit.

Weihnachten im neuen Zuhause

Fertigstellung und Übergabe von 9 Wohnungen.

Die Wohnanlage Kirchgasse in Altenstadt wurde frühzeitig fertigstellt. Ein reibungsloser Bauablauf und die gute Projektabwicklung führten dazu, dass diese neun Wohnungen bereits im November bzw. Anfang Dezember an die Eigentümer übergeben werden konnten. Die Bewohner dieser Wohnanlage können Weihnachten bereits in ihrem neuen Zuhause feiern.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen am Bau beteiligten Unternehmen, die zu diesem Gelingen beigetragen haben. Den Eigentümern der Wohnungen gilt ebenso ein Dankeschön für das Vertrauen, welches sie der Firma Nägele entgegengebracht haben.

Neues Bauvorhaben in Dornbirner Bestlage.

Nägele-Kompetenz als Generalunternehmer.

Im November 2017 fand an der Angelika-Kaufmann-Straße in Dornbirn die Spatenstichfeier für ein neues Wohnprojekt statt. Die Nägele Wohn- und Projektbau GmbH zeichnet sich als Generalunternehmer bei diesem Projekt aus. Nägele konnte bei der Angebotslegung als Generalunternehmer vor allem durch ihre fachliche Kompetenz, dem Know-how und durch die Erfahrung von über 220 Wohnprojekten in Vorarlberg überzeugen.

Das Wohnprojekt an der Angelika-Kaufmann-Straße befindet sich in Top-Lage von Dornbirn und besteht aus zwei Mehrfamilienhäusern. Die insgesamt 13 Wohnungen verfügen über eine hochwertige Ausstattung und werden in Massivbauweise errichtet. Die geplante Fertigstellung samt Übergabe der Wohnungen ist im Sommer 2019.

Ein großer Dank für das Vertrauen in das Unternehmen Nägele gilt der Gebrüder Ulmer Holding GmbH aus Dornbirn, welche als Bauherren dieses Wohnprojektes auftreten. Nägele sichert eine kompetente Projektabwicklung zu und möchte sich als verlässlicher Partner erweisen.

Referenzen überzeugen.

Fotos unserer aktuellen Wohnanlagen.

Die Nägele Wohn- und Projektbau GmbH errichtet jährlich zwischen 70 und 120 hochwertige Eigentumswohnungen in Vorarlberg. Einen kleinen Auszug unserer Referenzprojekte, mit den aktuellsten Wohnlagen, stellen wir in dieser Bildergalerie kurz vor. Alle hier angeführten Wohnanlagen wurden 2016 bzw. 2017 fertigstellt und von den Eigentümern bezogen.

  • Dornbirn, Jahngasse
  • Dornbirn, Katharine-Drexel-Straße
  • Feldkirch, Nägeler
  • Koblach, Werben
  • Muntlix, Mitte
  • Röthis, Alte Landstraße
  • Satteins, Storchanest
  • Thüringen, Feldegg

Im Menü „Wohnbau Referenzen“ finden Sie eine umfangreiche Übersicht fertiggestellter Wohnanlagen mit mehreren Fotos und einer Kurzbeschreibung.

Firstfeier in Sulz.

Traditionelle Feier zur Rohbaufertigstellung.

Mitte November 2017 gab es in der Lonserstraße in Sulz Anlass zum Feiern. Die Nägele Wohn- und Projektbau GmbH lud zur traditionellen Firstfeier ein, wo auf die Rohbaufertigstellung angestoßen wurde. Der Dank gilt dabei besonders den Handwerkern für ihre erbrachten Leistungen sowie den Käufern dieser Wohnungen.

Nägele nimmt den am traditionellen Anlass der Rohbaufertigstellung gerne wahr, um gebührenden Dank an die bisher am Bau beteiligten Handwerkern für Ihre geleistete Arbeit auszusprechen. Dank ihrer Leistung befindet sich der Baufortschritt im Zeitplan. Der bisherige Bauverlauf mit keinen größeren Verletzungen freut uns besonders. Zahlreiche Käufer dieser Wohnungen nahmen diese Gelegenheit war und konnten erste Kontakte mit ihren künftigen Nachbarn dieser Wohnanlage knüpfen. Geschäftsführer Klaus Baldauf bedankte sich auch den Käufern dieser Wohnungen für Ihr Vertrauen in das Unternehmen Nägele. Bürgermeister Karl Wutschitz begrüßte die Anwesenden Gäste und wünschte den Wohnungsbesitzern viel Freude. Nach den kurzen offiziellen Begrüßungsworten wurde auf das bisherige Gelingen gemeinsam angestoßen.

Die Wohnanlage Lonserstraße ist ein modernes Wohnprojekt an einen attraktiven Standort. Den künftigen Bewohnern bietet sich eine gute Infrastruktur in Sulz und Umgebung mit guten Verkehrsanschlüssen an Radwege und das Straßennetz sowie zahlreichen Möglichkeiten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Qualität dieses Wohnprojektes und des Standortes spiegeln sich an der hohen Nachfrage wieder. Zum Zeitpunkt der Firstfeier waren alle 22 Wohnungen verkauft.

Wohnen mit Komfort

Attraktive Wohnungen in zentraler Lage von Altach.

In zentraler Lage von Altach entstehen attraktive und gut eingeteilte 2-/3-/4-Zimmer-Wohnungen. Die Wohnanlage in der Wiesstraße bietet eine gute Infrastruktur und verfügt über gute Verkehrsanbindungen an das öffentliche Verkehrsnetz wie auch zum Autobahnvollanschluss. Von diesem Wohnstandort ist das Zentrum der Gemeinde rasch erreichbar.

Diese Wohnanlage besteht aus zwei Häusern, in welcher insgesamt 19 Eigentumswohnungen untergebracht sind. Die Vielfalt an verschiedenen Wohnungstypen und Wohnungsgrößen bietet für Familien und gleichermaßen für Singles oder Paare in jedem Alter die passende Wohnung. Gartenfreunde können sich in den groß angelegten Privatgärten in den Erdgeschosswohnungen austoben. Sämtliche Wohnungen vom Erdgeschoss bis ins Dachgeschoss verfügen über tolle Balkone bzw. Terrassen mit praktischen Abstellboxen. Lift, Tiefgarage, umweltfreundliches Heizsystem, Massivbauweise oder ein geschlossenes Stiegenhaus tragen zum Komfort dieser Wohnanlage bei.

Details zur Wohnanlage und zu den verfügbaren Wohnungen finden Sie hier.

40 Jahre Betriebszugehörigkeit

Gratulation für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Nägele.

Auf unglaubliche 40 Jahre Betriebszugehörigkeit hat es im August 2017 unser Mitarbeiter Dietmar Erath gebracht. Dies nahmen die Geschäftsleitung sowie die Mitarbeiter/Innen der Nägele Wohn- und Projektbau GmbH zum Anlass, darauf anzustoßen. Dietmar absolvierte eine Doppellehre als Mauer/technischer Zeichner. Wertvolle Pionierarbeit leistete Dietmar als es um die Einführung von CAD-Arbeitsplätzen Anfang der 1990er Jahre bei Nägele ging. Seit dem Jahr 2005 ist Dietmar Leiter der Planungsabteilung und zeichnet sich für die Planung zahlreicher Nägele-Wohnprojekte verantwortlich. Wir gratulieren Dietmar herzlich für seinen bisherigen Einsatz und freuen uns auf weitere gemeinsame erfolgreiche Jahre im Unternehmen.

Ruhiges und zentrales Wohnen.

Attraktive Wohnungen in Lustenau.

Lustenau ist mit über 23.000 Einwohnern nicht nur die größte Marktgemeinde Österreichs, sie zählt auch zu den lebenswertesten Gemeinden in Vorarlberg und bietet eine sehr gute Infrastruktur mit zahlreichen Arbeitsplätzen. Die Wohnanlage in der Frühlingsstraße befindet sich mitten im Zentrum und bietet aufgrund der typischen Wohngegend ruhiges Wohnen.

In der Frühlingsstraße entstehen 15 Eigentumswohnungen mit verschiedenen Grundrisstypen und Wohnungsgrößen. Die moderne Architektur, die massive Bauweise und die hochwertige Ausstattung überzeugen.

Detaillierte Informationen zum Projekt und zu den verfügbaren Wohnungen finden Sie hier.

Referenzprojekt Nägeler in Feldkirch.

Architektonisch anspruchsvolles und schönes Wohnen.

Im Dezember 2016 konnten sämtliche Wohnungen der Wohnanlage Nägeler in Feldkirch ihren Eigentümern übergeben werden. Das Architekturbüro walser + werle zeichnet sich gemeinsam mit Fachleuten der Firma Nägele Wohn- und Projektbau GmbH für die durchdachte Planung verantwortlich.

Nicht nur aus architektonischer Sicht kann von einem sehr gelungenen Projekt gesprochen werden. Die hochwertige Massivbauweise und eine hochwertige Ausstattung runden das Gesamtbild für modernes Wohnen mit Ansprüchen ab.

Die Wohnanlage Nägeler besteht aus zwei Mehrfamilienwohnhäusern mit insgesamt 20 Wohnungen. Alle 2-/3-/4-Zimmer-Wohnungen verfügen über große Balkone bzw. Terrassen inkl. praktischen Abstellboxen. Eine komfortable überdachte Tiefgaragenabfahrt führt in die gemeinsame Tiefgarage dieser beiden Häuser. Beheizt werden die Wohnungen mit einer umweltfreundlichen Wärmepumpenheizung. Für die Unterstützung der Warmwasseraufbereitung wird Solarenergie eingesetzt. Zudem zeichnet sich dieses Projekt durch die Familienfreundlichkeit aus. Die großzügig angelegten Grünflächen zwischen den Häusern bieten ausreichend Platz zum Verweilen und für einen Kleinkinderspielplatz.

Diese Besonderheiten und noch mehr laden zum Wohnen mit Mehrwert ein. Die Wohnanlage Nägeler kann als Referenzprojekt für Wohnen mit Ansprüchen bezeichnet werden.

Lehrabschluss Johanna

Herzlichen Glückwunsch zum ausgezeichneten Erfolg

Johanna hat im August 2014 die Lehre als Bürokauffrau in unserem Unternehmen begonnen. Am 14. Juli 2017 trat Sie zum zweiten Teil der Lehrabschlussprüfung an und konnte ihre Lehrausbildung erfolgreich beenden. Wir sind stolz auf ihre Leistung und gratulieren herzlich zur Lehrabschlussprüfung, welche Johanna mit ausgezeichnetem Erfolg absolviert hat.