WOHNEN 2024

INFOTAG BEI NÄGELE

Am Freitag, den 22. März 2024, lädt Nägele Wohnbau von 14 bis 19 Uhr zum Infotag ein. Besuchen Sie uns und lassen Sie sich inspirieren! Informieren Sie sich aus erster Hand über unsere aktuellen und geplanten Wohnungen sowie über die neuen Wohnbauförderungsrichtlinien des Landes Vorarlberg und die verschiedenen Möglichkeiten der Wohnraumfinanzierung. Tauchen Sie ein in die virtuelle Welt des Wohnens und lassen Sie sich von der faszinierenden VR-Technologie begeistern. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Wohnungen, die kurz vor der Fertigstellung stehen, in unserer Nachbarschaft zu besichtigen.

 

MEHR INFORMATIONEN

 

Neue Finanzierungshilfen beim Wohnungskauf in Vorarlberg

Land Vorarlberg mit neuen Wohnbauförderrichtlinien

Gute Nachrichten für alle, die den Kauf einer Wohnung in Vorarlberg planen: Vor kurzem wurden die Wohnbauförderungsrichtlinien 2024 vorgestellt und das Land bietet attraktive Kreditmodelle an. Mit einer Fixverzinsung von 1,25 % und einer Laufzeit von 35 Jahren oder einer Anfangsverzinsung von 0,25 % wird die Wohnbaufinanzierung deutlich erleichtert.

Erfreulich ist, dass diese Förderungen auch bei zahlreichen Wohnungen von Nägele möglich sind. Unabhängig davon, ob die Wohnungen aktuell im Verkauf stehen oder sich bereits im Bau befinden. Zudem hat das Land Vorarlberg die personenbezogenen Voraussetzungen angepasst und die Einkommensgrenzen um zehn Prozent erhöht.

Wir freuen uns, Sie bei Interesse persönlich über die individuellen Möglichkeiten beim Wohnungskauf mit der Wohnbauförderung zu informieren. Detaillierte Informationen zu den neuen Wohnbauförderrichtlinien sind auch auf der Website des Lands Vorarlberg nachzulesen:

Alles zur Wohnbauförderung

Jahresabschluss bei Nägele

Weihnachtsfeier und Ehrung langjähriger Mitarbeiter

Am 15. Dezember fand unsere alljährliche Weihnachtsfeier im Restaurant Altes Gericht in Sulz statt. Geschäftsführer Klaus Baldauf nutzte die Gelegenheit, um einen Rückblick auf das vergangene Jahr zu werfen und sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz sowie das sehr gute Miteinander zu bedanken.

Besonders hervorgehoben wurden in diesem Rahmen auch zwei langjährige Mitarbeiter, die für ihre Treue und ihren Einsatz geehrt wurden. Bernhard Thoma wurde für 15 Jahre Firmenzugehörigkeit ausgezeichnet, während Jochen Bell sogar auf stolze 25 Jahre Zugehörigkeit zurückblicken konnte. Beiden Mitarbeitern gilt ein großes Dankeschön für ihre langjährige Treue, ihren Einsatz sowie ihr kollegiales Verhalten.

Die Weihnachtsfeier war geprägt von einer festlichen Atmosphäre, gutem Essen und fröhlichen Gesprächen. Es war eine gelungene Möglichkeit, das Jahr gemeinsam ausklingen zu lassen und sich auf das kommende Jahr einzustimmen.

TAG DER OFFENEN TÜR

FR. 03.11.  |  14 – 17 UHR  |  SULZ-LEHENWEG 3

Ihre Chance! Nutzen Sie die Gelegenheit am Tag der offenen Tür in der Wohnanlage Lehenweg. Besuchen Sie uns vor Ort und entdecken Sie diese traumhafte 4-Zimmer-Dachgeschosswohnung vor Fertigstellung. Ein Team von Nägele steht Ihnen in gemütlicher Atmosphäre zur Seite und berät Sie gerne persönlich.

Informationen zur Wohnanlage Lehenweg finden Sie hier

MIT GOOGLE MAPS FINDEN

Firstfeier der Wohnanlage Naflastraße

Ein Meilenstein im Baufortschritt wurde gefeiert

Am 19. Oktober fand bei der Wohnanlage Naflastraße in Feldkirch-Altenstadt die Firstfeier statt. Gemeinsam mit den zukünftigen Bewohnern und den Handwerkern feierten wir mit der Rohbaufertigstellung einen wichtigen Meilenstein dieses Wohnprojektes. Geschäftsführer Klaus Baldauf bedankte sich herzlich bei den engagierten Mitarbeitern unserer Partnerunternehmen für ihre bisherige Leistungen und bei unseren geschätzten Kunden für ihr Vertrauen in das Unternehmen Nägele.

 

Wir sind stolz darauf, dass das Bauprojekt bisher reibungslos verlaufen ist und im Zeitplan liegt. Die hochwertigen 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen der Wohnanlage Naflastraße bieten ein modernes Zuhause mit hohem Wohnkomfort. Seien Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte und entdecken Sie die Wohnanlage Naflastraße als Ihr neues Zuhause!

Details zur Wohnanlage Naflastraße und die verfügbaren Wohnungen finden Sie HIER

 

Rückblick: 50 Jahre Nägele Wohn- und Projektbau

Vertrauen und Kompetenz. Ein starker Partner.

Wir sind stolz und dankbar für ein ereignisreiches Jubiläumsjahr, in dem wir unser 50-jähriges Bestehen feiern durften. Gemeinsam mit unseren Kunden und Geschäftspartnern haben wir zahlreiche Projekte erfolgreich abgeschlossen und neue Meilensteine gesetzt. Besonders erwähnenswert sind die 90 Wohnungen, welche Nägele im Jahr 2022 als Generalunternehmer errichtet hat. Auch das soziale Engagement kam im Jubiläumsjahr nicht zu kurz und wir unterstützten verschiedene lokale Projekte und Initiativen. Mit dem Abschluss des Jubiläumsjahres möchten wir uns bei all unseren Kundinnen und Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitenden bedanken. Ohne Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Wir sind stolz darauf, seit 50 Jahren ein verlässlicher Partner im Wohnbau und als Generalunternehmer zu sein.

Meilensteine aus 50 Jahren (Download)

Geselliger Radausflug

Radausflug bei sommerlichen Temperaturen

Am Donnerstagnachmittag, dem 29. Juni lautete unser Motto „Fit in den Sommer“ und der Sport stand im Vordergrund. Mit den Fahrrädern und E-Bikes fuhren wir von Sulz – auf Großteiles schönen Radwegen – zum Rhein, in die Schweiz und bei Bangs wieder zurück ins Ländle. Aber, nicht nur der Sport war wichtig, auch der gemütliche Teil kam nicht zu kurz. Nach einer kurzen Trinkpause im Gasthaus Stern führte uns der Weg schließlich zum Rankweiler Hof, was zugleich das Ziel dieser Radausfahrt war. Dort ließen wir den sportlichen und überaus geselligen Tag ausklingen.

First- und Kennenlernfeier

Gemütliche Feierlichkeiten auf der Baustelle

Ende Juni lud die Nägele Wohn- und Projektbau GmbH zu einer gemütlichen Feier auf der Baustelle der Wohnanlage Montfortstraße in Sulz ein. Geschäftsführer Klaus Baldauf konnte zahlreiche Wohnungskäufer, Handwerker, Partnerunternehmen sowie Nachbarn begrüßen, die der Einladung folgten. Bei den Grußworten wurden viele spannende Information zum Bauvorhaben berichtet und Klaus Baldauf zeigte sich insbesondere darüber erfreut, dass die Bauarbeiten bisher unfallfrei und reibungslos verliefen. Für die Wohnungskäufer war es eine gute Möglichkeit, ihre zukünftigen Nachbarn kennenzulernen und sich mit den Projektverantwortlichen sowie mit den Handwerkern auszutauschen. Den Abend ließen wir gemeinsam bei einem Buffet und kühlen Getränken in bester Stimmung ausklingen.

Firstfeier – Sulz Lehenweg

Feier zur Rohbaufertigstellung an einem schönen Sommerabend

Ganz traditionell haben wir Mitte Juni mit der Firstfeier auf die Fertigstellung der Rohbauarbeiten bei der Kleinwohnanlage Lehenweg in Sulz angestoßen. Nicht nur auf das Projekt wurde angestoßen, insbesondere auch auf die bisher erbrachten Leistungen der Handwerker und aller am Bau beteiligten Personen. Geschäftsführer Klaus Baldauf nahm die Gelegenheit wahr und bedankte sich bei den Handwerkern für Ihre Leistung und den zukünftigen Bewohnern für Ihr Vertrauen in die Nägele Wohnbau.

Die Kleinwohnanlage Lehenweg zeichnet sich durch ihren besonderen Standort sowie durch ihre hochwertige Bauqualität und Ausstattung aus. Aktuell ist noch eine 4-Zimmer-Dachgeschosswohnung verfügbar. Weitere Informationen zur Wohnung finden Sie HIER.

Neues Projekt als Generalunternehmer

Spatenstich in Rankweil

Mitte April fand mit dem symbolischen Akt des Spatenstichs der offizielle Baustart des Bauvorhabens Rankweil V 214 statt. Die Anwesenden Vertreter der Marktgemeinde Rankweil, der Alpenländische Gemeinnützige WohnbauGmbH sowie der Nägele Wohn- und Projektbau GmbH ließen sich diese Gelegenheit trotz Regen nicht entgehen. Am Standort an der Alemannenstraße entsteht ein Wohnprojekt mit 7 Einheiten. Dieses Projekt wird u.a. mit einem Erdwärmeheizsystem und einer Photovoltaikanlage ausgestattet. Architektonisch fügt sich das Gebäude durch das Satteldach ideal in die Umgebung ein. Nägele zeichnet sich bei diesem Bauvorhaben als Generalunternehmer verantwortlich.
Visualisierung © Hof 437 – Thomas Knapp.