3 freie Wohnungen in Vandans

NameWohnanlageZimmerWohnflächeGeschossBezugDownloads

Lage

Sonniges Wohnen in einer schönen Wohngemeinde

Vandans ist mit einer beeindruckenden Bergkulisse und guten Infrastruktur eine ideale Wohngemeinde. In der Bahnhofstraße wohnt man ruhig und der Erholungswert ist hoch. Die gute Infrastruktur, aktives Vereinsleben und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten machen die Gemeinde sehr facettenreich. Unter anderem ist es dem Tourismus zu verdanken, dass sich in Vandans so zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten im Winter, wie auch im Sommer bieten.

Karte mit Angabe der Anzahl freier Wohnungen pro Wohnanlage.

Die Lage zählt

Die Wohnanlage Bahnhofstraße befindet sich am Ortseingang von Vandans. Dieser sonnige und ruhige Standort punktet zudem mit der Nähe zum Ortszentrum, welches sich nur ca. 200 Meter entfernt befindet.

Beliebte Gemeinde

Vandans ist eine sehr beliebte Wohngemeinde im Montafon. Die Gemeinde, mit ca. 2650 Einwohnern, verfügt über Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, Ärzte, Gastronomie, Schulen und verschiedene Sport- und Freizeiteinrichtungen.

Viele Freizeitmöglichkeiten

Viele Freizeitmöglichkeiten, wie Schwimmbad, Tennisplatz etc. stehen in Vandans zur Verfügung. Der Fitnessparcours entlang des Mustergielbaches befindet sich praktisch vor der Haustüre. Der „Golm“ bietet Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie im Sommer und Winter.

Erholungsfaktor Wohnen

Der Erholungswert in der Wohnanlage Bahnhofstraße ist besonders hoch. Die Lage und die Nähe zu vielen Ausflugszielen und Naherholungsgebieten sorgen für eine angenehme Wohnqualität, auch außerhalb der eigenen vier Wände.

Gute Verkehrsverbindungen

Die Bahnhaltestelle der MBS ist nur ca. 300 Meter bzw. 4 Gehminuten von dieser Wohnanlage entfernt. Der Autobahnknoten Bludenz befindet sich in ca. 8 km Entfernung und ist in gut 10 Minuten erreichbar. Nach Schruns sind es ca. 5 km.

Ein Wohnprojekt für jeden Geschmack.

In der Kleinwohnanlage an der Bahnhofstraße entstehen 10 attraktive Eigentumswohnungen in verschiedenen Größen und Grundrissen. Ein geschlossenes Stiegenhaus bietet den Bewohnern mehr Sicherheit und ist ein wesentlicher Energiespar-Faktor. Nägele hat über 45 Jahre Erfahrung im Wohnbau und setzt auch in diesem Wohnprojekt auf die bewährte Massivbauweise.

1
2
3
4
1

Barrierefreiheit von der Tiefgarage bis zum Dachgeschoss

2

Überdachte Tiefgaragenabfahrt

3

großzügige Balkone/Terrassen

4

Hochwertige Architektur

Die neue Wohnanlage

Die Kleinwohnanlage an der Bahnhofstraße verfügt über vier Stockwerke mit nur 10 Eigentumswohnungen. Im Erdgeschoss entstehen 3- und 4-Zimmer-Wohnungen mit großen Gartenanteilen. In den Obergeschossen 3- und 4-Zimmer-Wohnungen in verschiedenen Größen. Das Dachgeschoss bietet attraktive 4-Zimmer-Wohnungen mit großen Dachterrassen.

Überzeugend

Kunden von Nägele genießen wesentliche Vorteile. Das Unternehmen verfügt über Kompetenz in der Planung, Beratung und Bauleitung. Nägele setzt sich selbst hohe Qualitätsansprüche von denen in weiterer Folge die Wohnungskäufer profitieren.

Modernes Heizsystem

Die Wohnanlage ist mit einem ökologischen Heizsystem ausgestattet. Zum Wohlfühlen trägt die Fußbodenheizung in Verbindung mit einer Wärmepumpenheizung bei. Das geschlossene Stiegenhaus hilft Energie zu sparen und sorgt für noch mehr Nachhaltigkeit. HWB ca. 27,9 kWh/m²a.

Alles dabei

Dieses Wohnprojekt verfügt über eine hohe Ausstattungs- und Bauqualität: viele verschiedene Fliesen und Parkettböden, hochwertige Badezimmerausstattung, Einbauküche, Abstellboxen auf Balkonen/Terrassen, Lift, Tiefgarage, Massivbauweise uvm.