9 freie Wohnungen in Sulz

Name Wohnanlage Zimmer Wohnfläche Geschoss Bezug Downloads

Lage

Wohnen in einer attraktiven Wohngemeinde mit besonderer Infrastruktur

Die Gemeinde Sulz gilt insbesondere durch die gute Infrastruktur und die zentrale Lage im Vorarlberger Rheintal als beliebte Wohngemeinde. An der Alemannenstraße vereinen sich die Vorzüge des zentralen und ruhigen Wohnens. Von diesem Standort sind alle Ziele im Dorf sowie in den Nachbargemeinden bequem zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar.

Karte mit Angabe der Anzahl freier Wohnungen pro Wohnanlage.

Mitten in Sulz

Die Gemeinde Sulz ist eine beliebte Wohngemeinde im Herzen des Vorarlberger Vorderlandes. Zur Beliebtheit tragen wesentlich eine gute Infrastruktur und die Attraktivität als Wohngemeinde bei. Die Wohnanlage Alemannenstraße entsteht in zentraler Lage von Sulz und praktisch mitten im Zentrum.

Ideale Infrastruktur

Die Gemeinde Sulz kann sich hinsichtlich der infrastrukturellen Entwicklungen als Vorzeigegemeinde bezeichnen. Ein Lebensmittelmarkt, Bäckereien, Gastronomiebetriebe, Apotheke, Ärzte, Schulen, Kindergarten sowie der neu errichtete Kindercampus für die Kleinkinderbetreuung bieten eine gute Infrastruktur.

Strukturiert gewachsen

Die Gemeinde Sulz hat in der Vergangenheit besonderes Augenmerk auf ein strukturiertes Wachstum gelegt. Die Wohnanlage Alemannenstraße entsteht inmitte eines Wohngebietes, umgeben von Einfamilienhäusern und Kleinwohnanlagen.

Zentral und ruhig

An der Alemannenstraße wohnt man sehr zentral und erreicht alle Ziele im Dorf bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Abseits von der Landesstraße und nordseitig der Wohnanlage mit dem „Sulner Berg“ befindet man sich hier zudem in einer ruhigen Lage.

Umfangreiches Freizeitangebot

In der näheren Umgebung befinden sich das Naherholungsgebiet an der Frutz, das Erlebnisbad Frutzau, Radwege, ein Fun-Court für Streetball und Inlinehockey sowie der Fußballplatz. Weiters bieten zahlreiche Vereine viele Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung.

Gute Verkehrslage

Bushaltestellen für vier verschiedene Linien befinden sich direkt vor der Tür bzw. in max. 3 Gehminuten Entfernung. Die ÖBB Bahnhaltestelle Sulz-Röthis befindet sich in 1,5 km Entfernung und ist mit dem Bus, Fahrrad oder zu Fuß leicht erreichbar.

Projekt

Hohe Ansprüche des modernen Wohnens.

Im Herzen von Sulz errichten wir eine architektonisch hochwertige Kleinwohnanlage mit nur 14 Einheiten. Die Außenansicht harmoniert durch Putz und gestalterischen Holzelementen. In den 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen ist höchster Wohnkomfort gegeben. Lift, Tiefgarage, ökologisches Heizsystem oder die E-Mobilität tragen wesentlich dazu bei.

1
2
3
4
1

14 Einheiten

2

Hochwertige Architektur

3

Geschlossenes Stiegenhaus – Sicherheit

4

Gestaltungselemente in Holz

Wohnungsvielfalt

An der Alemannenstraße entsteht eine Kleinwohnanlage mit nur 14 Wohneinheiten. Verschiedene Wohnungstypen und -Größen sorgen für ein vielfältiges Wohnungsangebot. Die Auswahl reicht von 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen in hoher Qualität mit mehr Komfort beim Wohnen.

Nägele Qualität

Mit einigem Stolz können wir von Nägele auf unsere 48-jährige Erfahrung im Wohnbau und über 4000 errichtete Wohnungen verweisen. Ständige Weiterentwicklung und das Qualitätsbewusstsein führen zur sprichwörtlichen Nägele-Qualität, welche sich beim Wohnprojekt an der Alemannenstraße fortsetzt.

Mehr Komfort

In der Wohnanlage befindet sich ein Lift, welcher Sie bequem von der Tiefgarage bis in jedes einzelne Stockwerk befördert. Eine Videogegensprechanlage und ein geschlossenes Stiegenhaus tragen zum Komfort bei und bieten zusätzlich Sicherheit.

Außen attraktiv

Die architektonische Gestaltung ist hochwertig und lässt viel Grünflächen zu. Die Kombinationen aus heller Putzfassade samt gestalterischen Elementen in Holz sowie die durchdachte Abstimmung der verwendeten Materialen an der Fassade fügt sich das Gebäude harmonisch in die Umgebung ein.

Durchdacht bis in den Keller

Die Tiefgaragenabfahrt ist im Baukörper integriert und bietet eine komfortable überdachte Einfahrt, was sich besonders im Winter als Vorteil erweist. Im großzügig gestalteten Untergeschoss befinden sich die PKW-Abstellplätze, Abstellflächen für Zweiräder sowie die Kellerabteile.

Ökologisch gedacht

In der Alemannenstraße kommt ein modernes und umweltfreundliche Heizsystem mittels Wärmepumpe zum Einsatz. Zur Unterstützung der Warmwasseraufbereitung tragen Solarkollektoren bei. Die Infrastruktur für E-Mobilität ist vorhanden. Als Bewohner können Sie direkt mit den VKW einen Vertrag abschließen.